Viele Unternehmen kämpfen mit Problemen, aber auch Airbus steht vor Herausforderungen

Die Nachrichten aus Hamburgs Wirtschaft waren zuletzt häufig schlecht: Der Hafen büßt beim Containerumschlag kräftig ein. Entsprechend muss der Terminalbetreiber HHLA seine Geschäftsziele senken. Der Schuhhändler Görtz sanierte sich gerade aus der Insolvenz, indem er Hunderte Jobs strich und Filialen schloss. Mit Otto und Tchibo weisen zwei traditionsreiche Handelsfirmen Verlust aus.