Meinung
Kommentar

Von wegen Rabenvater: Unterhaltsreform ist nötig

Das Familienministerin will den Unterhalt für Trennungskinder neu ordnen. Das ist schwierig, aber notwendig.

Das Familienministerin will den Unterhalt für Trennungskinder neu ordnen. Das ist schwierig, aber notwendig.

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Es würde nicht automatisch für familiären Frieden sorgen. Notwendig ist eine Reform des Unterhaltsrecht trotzdem. Die Gründe dafür.