Meinung
Von Zeit zu Zeit

Lampedusa-Flüchtlinge: Ein Sack Stroh reicht nicht mehr

Die Lampedusa-Flüchtlinge fordern einen Teil des Reichtums, und sie tun es zu Recht. Von der Lebenslüge eines gerechten Europa