Meinung

Spektrum

Zur ersten Tschechien-Reise eines bayerischen Regierungs-Chefs

Wenn im Zusammenhang mit dem Seehofer- Besuch von einem Ende der Eiszeit gesprochen wird, stimmt das nur für die hohe politische Ebene. In den Niederungen des Alltags ist das Eis längst geschmolzen. Seehofer muss nur auf den Zug der Aussöhnung springen, den andere in Fahrt gebracht haben. GENERAL-ANZEIGER (BONN)

Zur Lage der FDP

Den Absturz von den schwindelerregenden Höhen des 14,6-Prozent-Ergebnisses hat Westerwelle mitnichten allein zu verantworten - dabei hat ihm seine Partei nach Kräften geholfen. Nicht zu vergessen der Koalitionspartner. Es hat etwas von versuchtem Selbstmord aus Angst vor dem Tod, wenn die liberale Krise ausgerechnet mit dem Sühneopfer Westerwelle beendet werden soll. MINDENER TAGEBLATT

Zu Bonuszahlungen an Bank-Chefs

Die Regierung werde nicht tatenlos zuschauen, wenn Banken Milliarden Pfund an Boni zahlen und gleichzeitig kleinen und mittleren Unternehmen Kredite verweigern, warnte Politiker Nick Clegg. Jetzt, wo die Bonussaison beginnt, ist es an der Zeit zu zeigen, dass die Botschaft angekommen ist. Die Regierung tut gut, Druck auszuüben. THE SUNDAY TIMES (LONDON)