Meinung

Spektrum

Zu den guten Wirtschaftsdaten

Die überraschend guten Zahlen dieses Frühjahrs dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass Deutschland und Europa ein Wachstumsproblem haben. Nur wenn es gelöst wird, wird der Aufschwung nachhaltig sein. Der Weg, über höhere Staatsdefizite Wachstum zu kaufen, ist seit der Krise versperrt. SÜDDEUTSCHE ZEITUNG (MÜNCHEN)

Zu den Stresstests für Banken

Das ist bemerkenswert: Zwei Wochen bevor die Fragebögen für den Stresstest an die europäischen Geldhäuser verschickt worden sind, hatten sich spanische Banken gebrüstet, wie gut sie abschneiden. Falls auf der Iberischen Halbinsel keine echten Propheten leben, liegt der Verdacht nahe, dass die Stresstests ein abgekartetes Spiel sind. HANDELSBLATT (DÜSSELDORF)

Zur Spendenaffäre in Frankreich

Freude an diesem Trauerspiel sollte niemand haben, auch die sozialistische Opposition nicht. Schon der Verdacht, dass sich führende Männer Frankreichs mit dunklen Methoden vom Geldadel finanzieren lassen, untergräbt das Vertrauen in die Institutionen. NEUE ZÜRCHER ZEITUNG