Landesjugendorchester

Die Jugend spielt Repertoire-Riesen

Man wächst an seinen Herausforderungen, heißt es ja.

Wenn das stimmt, dürften die Mitglieder des Hamburger Landesjugendorchesters nach vollbrachtem Konzert kaum noch durch die Bühnentüren der Laeiszhalle passen: Auf dem Programm stehen mit Mendelssohns Violinkonzert und der Fünften von Beethoven zwei Repertoire-Riesen. Den Violinpart übernimmt Mihoko Juri, das Dirigat Martin Lentz.

Landesjugendorchester Sa 20.6., 20.00, Laeiszhalle (U Gänsemarkt), Joh.-Brahms-Pl., 14,20/ 6,50 im Vvk.; ljo-hamburg.de