Hamburg. Jazz-Nachwuchs aus Europa und den USA präsentierte sich im Großen Saal. Ein grandioses Konzert, das ewig hätte weitergehen können.

Sofas und Sessel auf der Bühne der Elbphilharmonie. Das sieht man auch nicht allzu häufig. Aber es passt perfekt an diesem Sonntagabend im ausverkauften Großen Saal.