Interaktives Hörspiel

So können Kinder an Ostern mit TKKG auf Rätseljagd gehen

| Lesedauer: 4 Minuten
Louisa Eberhard
Die interaktive Rätseljagd für Kinder startet am 2. April.

Die interaktive Rätseljagd für Kinder startet am 2. April.

Foto: Europa (Sony Music)

Durch Corona sind viele Ausflugsziele tabu. Eine Hamburger Agentur hat ein Hörspielerlebnis für eine spannende Osterzeit entwickelt.

Hamburg. Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Dieses Motto hat sich die Hamburger Agentur Mantikor zu Herzen genommen und ein intermediales Hörspielerlebnis für Kinder geschaffen. Kinder haben zehn Tage lang die Möglichkeit, mit der Detektivbande TKKG in ihrem neusten Fall „Das verfluchte Osterei“ zu ermitteln. Los geht’s am 2. April mit einem Hörspiel.

Nach dem Anhören können Kinder zehn Tage lang mit der Detektivbande auf Schatzsuche gehen, Rätsel lösen und die Fortsetzung der Geschichte ganz real erleben. Kommuniziert werden kann dabei ganz coronakonform über eine persönliche WhatsApp-Gruppe.

Schatzsuche über Ostern mit Live-Escape-Room-Hörspiel

Die Schatzsuche gipfelt in einem Live-Escape-Room-Hörspiel bei twitch.tv, in dem die kleinen Detektive die Möglichkeit haben, beim Lösen des Falls die entscheidenden Hinweise zu geben.

Die Idee hatte der Kreativchef von Mantikor Falk Poetz schon während des ersten Corona-Lockdowns im Frühling. Ins Leben gerufen wurde das Projekt schließlich in Zusammenarbeit mit German Wahnsinn und der Kreativagentur Philipp und Keuntje: „Neuartige Konzepte erfordern neuartige Zusammenarbeit: Genauso wie wir Fiktion, Realität und unterschiedlichste Medien in einer Idee vereint haben, haben wir auch eine Vielzahl von Spezial-Kompetenzen in einem 'Creative Room' gebündelt und gemeinsam Geschichte, Rätsel, Bilder, Texte und Videos entwickelt“, so Jan Krause, Executive Creative Director bei Philipp und Keuntje.

Sony Music, Amazon Music, Facebook überzeugt

Schnell erkannten weitere Unterstützer das Potenzial des Projekts: Namenhafte Unternehmen wie Sony Music, Amazon Music, Facebook überzeugte das Konzept. Digitalisierungsexperten von yes!devs erweckten die Kult-Detetktive Tim, Gaby, Karl und Klößchen von TKKG durch die Personalisierung und Vermenschlichung der Bot-Mechanik zum Leben. Schließlich investierte auch das Facebook- und ADC-Programm Creative Credit 20.000 US-Dollar Werbebudget in das innovative Projekt.

„Nicht nur die Zusammenarbeit mit so vielen namhaften Branchengrößen, sondern auch die Umsetzung eines Projekts während der Corona-Pandemie, das so viel Know-how aus den verschiedensten Bereichen erfordert, war eine Herausforderung für uns“, sagte Sebastian Lier, Geschäftsführer von Mantikor. Die Herausforderung wurde gemeistert, das Hörspiel steht ab Karfreitag bei Amazon Music zur Verfügung.

So funktioniert die Schatzsuche für Kinder

„Statt die Zuhörer und Zuhörerinnen in die fiktive Hörspielwelt zu entführen, holen wir TKKG in die echte Welt, indem wir mit ihnen wie mit realen Freunden und Freundinnen in einem WhatsApp-Gruppenchat kommunizieren“, erklärt Falk Poetz das Konzept.

Lesen Sie auch:

Kinder, die an dem neusten Fall der Detektivbande TKKG teilnehmen wollen, müssen sich zuerst das Hörspiel anhören. Danach haben die Nachwuchsdetektive bis zum 9. April Zeit, sich in der privaten TKKG-Whatsapp-Gruppe anzumelden. Die Gruppe besteht aus jeweils einem Kind und der Detektivbande. Die Telefonnummer für die Anmeldung wird am 2. April auf der TKKG Website bekanntgegeben. Jeder Tag wird dann mit einer kurzen Hörspiel-Szene starten. Die Detektive von TKKG werden sich regelmäßig mit Nachrichten und Hinweisen im Chat melden.

Kinder helfen, das Rätsel für TKKG zu lösen

Die Rätselphase beginnt am 9. April. Kinder haben dann bis zum 18. April Zeit, auf Rätseljagd zu gehen. Das große Finale findet am 18. April in Echtzeit auf Twitch TV statt. Dort wird ein Live-Escape-Room-Hörspiel eröffnet, in dem der Nachwuchs per Kommentarfunktion Hinweise zur Lösung des Rästels und dem Bewältigen des Escape-Rooms geben kann. Der Chat wird von professionellen Chatmoderatoren beaufsichtigt, die im Zweifel auch Leute sperren können.

Für die Sicherheit der Kids ist somit gesorgt. Begleitend wird ein Gewinnspiel stattfinden, für das ein Gewinnspielformular ausgefüllt und Fragen zum dem TKKG Fall beantwortet werden müssen. Verlost werden fünf Amazon Echo Studios, zehn Amazon Echos (3. Generation), 50 Gutscheine für 12 Monate Amazon Music Unlimited (Einzelmitgliedschaft) und 100 Gutschein-Codes für den bald erscheinenden TKKG Skill.

Um das Hörspiel zu hören, wird ein Amazon Music Zugang benötigt. Dieser kann aber auch 30 Tage kostenlos getestet werden. Zusätzliche Kosten für die Rätseljagd fallen nicht an.