Hamburg

Gala der Kulturstiftung spielt 32.000 Euro ein

Die Breakdance-Gruppe "Jetzt gibt's Ärger" legte einen preiswürdigen Auftritt hin.

Die Breakdance-Gruppe "Jetzt gibt's Ärger" legte einen preiswürdigen Auftritt hin.

Foto: Michaela Kuhn

Im Hansa-Theater wurde zunächst an den gestorbenen Rüdiger Kowalke erinnert – und dann ein vielfältiges Programm geboten.