Hamburg

Tina Turner stellt Musical-Hauptrolle persönlich vor

Im März 2019 soll das Musical "Tina: The Tina Turner Musical“ in Hamburg Premiere feiern.

Im März 2019 soll das Musical "Tina: The Tina Turner Musical“ in Hamburg Premiere feiern.

Foto: imago/PA Images

Schon vor der Premiere im März 2019 stattet Tina Turner Hamburg einen Besuch ab und enthüllt, wer die Hauptrolle übernehmen wird.

Hamburg.  „Ich erinnere mich aus Tour-Tagen noch daran, dass Hamburg immer eine Rock-City war. Ich habe es geliebt, dort für meine Fans aufzutreten und kann es kaum erwarten für die Deutschlandpremiere zurück zu sein,“ teile die Soul-Rock-Queen Tina Turner im September mit, als der Start des neuen Hamburger Musicals „Tina: The Tina Turner Musical“ im März 2019 (Previews ab 22. Februar) im Stage Operettenhaus am Spielbudenplatz verkündet wurde. Aber wie Stage Entertainment mitteilt, wird Tina Turner dem Kiez schon vorher einen Besuch abstatten.

Am Dienstag, 23. Oktober, stellt Stage Entertainment bei einer Präsentation im Mojo Club die frisch gecastete und gekürte Hauptrolle des „Tina“-Musicals vor, die sich durch die frühen Erfolge an der Seite von Ike Turner, durch das Karrieretief in den 70er-Jahren und das grandiose Comeback in den 80er-Jahren singen und tanzen wird.

Tina Turner in Hamburg – Stage verlost Fan-Kontingent

Dabei werden nicht nur Regisseurin Phyllida Lloyd und Produzentin Tali Palman einen ersten Blick auf „Tina“ werfen, sondern auch ihr Vorbild: „Die Queen of Rock freut sich sehr darauf, die Show persönlich anzukündigen und zu verraten, wer ihre Rolle übernehmen wird“, teilt Stage mit. Der erste „offizielle“ Hamburg-Besuch Tina Turners seit vielen Jahren ist zwar nicht öffentlich, aber Stage verlost ein kleines Fan-Kontingent unter stage-entertainment.de.