Info

Die Starmoderatorin

Monica Lierhaus, geboren am 25. Mai 1970, wuchs in Hamburg-Marienthal auf, machte 1990 Abitur am Charlotte-Paulsen-Gymnasium. Sie studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg, war freie Mitarbeiterin bei Radio Hamburg und Klassik Radio. Lierhaus volontierte bei Sat.1, moderierte die Boulevard-Sendung „Blitz“. Von 1999 bis 2003 arbeitete sie für Premiere, heute Sky. Richtig prominent wurde sie von 2004 an als „Sportschau“-Moderatorin und als Reporterin von deutschen Länderspielen. Bei der WM wird sie für Sky vor allem Interviews führen.