Kampnagel

„Danserye“: Schreiten, knien, hüpfen

Sebastian Matthias' Stück hebt die vierte Wand zwischen Performer und Zuschauer auf, ist Tanztheater für den Kopf, weniger für das Herz.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.