Info

Portland, Oregon

Lange ist es her: Einst galt Seattle als die Indie-Hauptstadt der USA. In den vergangenen Jahren hat aber Portland der ehemaligen "Grunge"-Stadt den Rang abgelaufen. Aus Portland stammen Musiker wie Blitzen Trapper, Helio Sequence, Steve Malkmus, Menomena, Starfucker, Laura Veirs und Portugal. The Man.

Auch Gossip, die Decemberists und Elliott Smith lebten einst in der Hauptstadt des Bundesstaates Oregon. Was ist der Grund für die Popularität Portlands? Zum einen die Pop-Tradition. Ähnlich wie etwa Hamburg wurde in den 1960er-Jahren die Rockkultur von hier aus beeinflusst. Außerdem ist die Hipster-Szene eine, die wie ein Magnet wirkt: Wo jene erst einmal ist, vergrößert sie sich stetig. Eine Hymne gibt es auch: "Portland, Oregon" von Loretta Lynn and Jack White.