Info

Der Krimi und die Realität auf Amrum

Die "Mörder auf Amrum" stören im ZDF-Krimi die beschauliche Inselidylle. Denn in Markus Imbodens Film sind die beiden verpennten Wachtmeister überhaupt nicht auf Verbrechen eingestellt - und genauso ist es in der Amrumer Wirklichkeit. Die Dienststunden der Polizei in Nebel täglich zwischen 10 bis 12 Uhr sprechen für sich. Die Bandansage rät: "Wählen Sie in dringenden Fällen die Notfallnummer 110."

Auf die Frage, ob in letzter Zeit ein Mord auf Amrum passiert sei, stutzt die Sekretärin des Bürgermeisters von Norddorf, reagiert dann mit Heiterkeit: "Aber nein, ich kann mich nicht daran erinnern. Bei uns müssen sich Verbrecher nach der Amtszeit richten."