"Ruhelos" in Hamburg

Spionin unter Sternen: Kriminalhörspiel im Planetarium

Prominente Schauspieler sprechen im Planetarium den kriminalistisch angehauchten Roman "Ruhelos" von William Boyd.

Hamburg. Der NDR setzt heute seine erfolgreiche Reihe mit Adaptionen klassischer oder moderner Romane im besonderen Ambiente des Planetariums fort. "Ruhelos" heißt der kriminalistisch angehauchte Roman des britischen Autors William Boyd, den Andrea Getto zu einer Hörspielversion bearbeitet hat. Prominente Schauspieler sprechen die Rollen, u. a. sind Ulrike Grote, Wolf-Dietrich Sprenger, Peter Jordan, Friedhelm Ptok und Samuel Weiss mit von der Partie.

Boyd, Jahrgang 1952 und 2005 zum Commander of the British Empire ernannt, erzählt in seinem Roman die Geschichte einer jungen Studentin, deren Mutter sich bedroht fühlt. Jemand, so vertraut sie ihrer Tochter an, wolle sie umbringen, denn im Krieg habe sie als Spionin für den britischen Geheimdienst gearbeitet.

Ruhelos heute, 19.30, Planetarium, Hindenburgstr. 1b, Eintritt 8,-, erm. 5,-