Info

ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender

Der 60 Jahre alte Nikolaus Brender, der seit April 2000 Chefredakteur des ZDF ist, gilt als unabhängiger Journalist. Zuletzt kritisierte er in der "Berliner Runde" unmittelbar nach der Bundestagswahl Kanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Weigerung, im ZDF mit den Vorsitzenden aller im Bundestag vertretenen Parteien zu diskutieren.

Hessens Ministerpräsident Roland Koch will Brender wegen angeblich schlechter Quoten loswerden. Dieses Argument gilt aber als ebenso vorgeschoben wie das von Koch-Vertrauten gestreute Gerücht, Brender behandele Mitarbeiter schlecht. Tatsächlich ist Brender bei Politikern jeder Couleur unbeliebt, weil er sich von ihnen nichts sagen lässt.