Info: Abendblatt-Bibliothek

Die 20 Hamburg-Romane

1. Siegfried Lenz Der Mann im Strom

2. Heinz Strunk Fleisch ist mein Gemüse

3. Petra Oelker Die zerbrochene Uhr

4. Friedrich Dönhoff Savoy Blues

5. Uwe Timm Die Entdeckung der Currywurst

6. Simone Buchholz Revolverherz

7. Hans Fallada Wer einmal aus dem Blechnapf frisst

8. Gerd Fuchs Die Auswanderer

9. Michael Degen Der Steuerhinterzieher

10. Brigitte Kronauer Teufelsbrück

11. Walter Kempowski Herzlich willkommen

12. Hubert Fichte Die Palette

13. Patricia Highsmith Ripley's Game

14. Wolf Wondratschek Einer von der Straße

15. Dietrich Schwanitz Der Campus

16. Joachim Bessing Wir Maschine

17. Ralph Giordano Die Bertinis

18. Gunter Gerlach Ich lebe noch, es geht mir gut

19. Svende Merian Der Tod des Märchenprinzen

20. Konstantin Richter Bettermann

Die Abendblatt-Bibliothek

Die 20 wichtigsten Hamburg-Romane, ausgewählt vom Literaturkritiker Hellmuth Karasek und der Abendblatt-Kulturredaktion. Jeder der 20 Bände zeigt eine besondere Facette Hamburgs. Jeden Sonnabend erscheint ein neuer Titel im Buchhandel. Die Bücher kosten jeweils Euro 9,95. Sie können sich Ihre Bibliothek bequem unter 040/347-2 65 66 oder online (s. u.) nach Hause bestellen. Für alle, die die gesamte Reihe haben wollen, gibt es einen Vorzugspreis: Alle 20 Bände für 149 Euro - Sie sparen gegenüber dem Kauf der Einzelbände 50 Euro.

Alle Infos zur Hamburger-Abendblatt-Bibliothek gibt es unter: www.abendblatt.de/bibliothek