Interview mit Stephan Balkenhol

Ein Sinnbild für das Streben nach Freiheit

Große Skulpturen machten den Künstler berühmt. 5,70 Meter hoch und 740 Kilo schwer: Sein Werk "Balanceakt" in Berlin erinnert an den Mauerfall. Balkenhol erzählt, wie es für dieses Projekt zu der Zusammenarbeit zwischen ihm und Axel Apringer kam und wie er den Mauerfall am 9. November 1989 erlebte.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.