Hamburg. Genossenschaften feiern Richtfest für Neubau, der im Herbst fertig sein soll. Wo das Projekt genau steht, wie hoch die Miete ausfällt.

Der Wohnungsbau ist in Hamburg und bundesweit in einer äußerst schwierigen Lage. Doch noch gibt es Projekte, die fertig werden. So feierten am Mittwoch die Baugenossenschaft der Buchdrucker und die Lehrer-Baugenossenschaft Richtfest für ein vor zehn Jahren gestartetes Projekt in Lokstedt. Die gute Nachricht: Fast alle der 88 Wohnungen sind noch zu haben. Die schlechte: Die Mieten sind zum Teil sehr hoch.