Hamburg. Hafenbehörde plant neue Zentrale. Warum die Idee für einen eigenen Neubau aufgegeben wurde und wann der Einzugstermin ist.

Große Überraschung im Hafen: Die Hafenbehörde Hamburg Port Authority hat ihre Pläne zum Neubau einer Zentrale am Lohsepark aufgegeben. Stattdessen hat die HPA das ehemalige Unilever-Haus am Strandkai gekauft. Verkäufer ist der Immobilienfonds DWS, dem das Haus bisher gehörte.