Benefizveranstaltung

Beim Spielen konnte Feline ihre schwere Krankheit vergessen

Foto: privat

Auf der Benefizveranstaltung Kicken mit Herz bestreiten Ärzte und Prominente ein Fußballturnier zugunsten herzkranker Kinder

Es begann wie eine schwere Grippe, doch dann wurde die Krankheit der kleinen Feline diagnostiziert: eine Herzmuskelentzündung mit schweren Folgeschäden. "Die Diagnose traf uns vollkommen unvorbereitet und zog uns den Boden unter den Füßen weg. Die Ärzte gaben unserer Tochter nur wenige Jahre Lebenserwartung und stellten eine Herztransplantation in Aussicht", sagt Felines Mutter Stefanie B.

Heute, ein gutes Jahr nach der Diagnose, hat sich ihre Tochter deutlich erholt. "Wir können uns gar nicht genug bedanken bei dem großartigen Team von Ärzten und Schwestern der Kinderherzstation des UKE. Während des dreimonatigen Aufenthalts unserer Feline haben wir uns dort gut aufgehoben gefühlt", sagen die glücklichen Eltern. Zu einem Ort der Zuflucht wurde ihnen während der langen Zeit der Ungewissheit das Elternzimmer der Station. Gemütlich eingerichtet, gab es hier immer eine Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen oder einfach mal abzuschalten. Für Abwechslung sorgte auch das Spielzimmer, in dem sich Feline gerne aufhielt. "Hier machte unsere Tochter ihre ersten Erfahrungen mit Spielküche und Kaufmannsladen, und in ihren schwachen Phasen konnten wir hier Spielsachen ausleihen", erinnert sich Felines Vater Oliver B.

Die Einrichtung dieser beiden Begegnungsräume wurde durch den Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e. V. und engagierte Ärzte des UKE ermöglicht. 2008 riefen sie das Fußball-Event "Kicken mit Herz" ins Leben. Ein Ärzteteam des Universitätsklinikums Eppendorf spielt gegen eine Prominenten-Elf mit Stars wie Fernsehkoch Tim Mälzer, Schauspieler Til Schweiger oder Ex-Fußballprofi Thomas Helmer. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kinderherzstation des UKE und der Herz-Kinder-Hilfe Hamburg zugute. Am 30. Mai startet wieder ein Turnier mit Unterhaltungsprogramm und Tombola. "Wir wünschen uns, dass ganz viele Besucher kommen und zum Erfolg dieses wohltätigen Festes beitragen", sagt Oliver B.

SC Victoria Stadion, Lokstedter Steindamm 87, Einlass 14 Uhr, Eintritt: 10 Euro, Kinder (8-14 Jahre) 5 Euro, Infos unter: www.kickenmitherz.de