Info

Fortbildung für Lehrer

Die eine Englischstunde in der Woche findet an Grundschulen fächerübergreifend statt.

Englischunterricht in Klasse 1 ist für viele Grundschullehrer Neuland. Deshalb bietet das Landesinstitut für Lehrerbildung (LI) Grundschulpädagogen Fortbildungskurse für die Umsetzung des Bildungsplans in den ersten Klassen an. Lehrerinnen und Lehrer, die Englisch in den Jahrgängen 1 und 2 unterrichten, bereiten sich während der Sommerferien im viertägigen Kompaktseminar Grundschulenglisch auf die Methodik und Didaktik des Unterrichts vor.

Im Sommer 2010 haben 180 Lehrkräfte diese Möglichkeit zur Fortbildung genutzt. Für fachfremde Lehrkräfte, die das Fach Englisch auch im Jahrgang 3 unterrichten möchten, finden seit dem 1. August 2009 jahresbegleitende Kurse statt. Die Kurse werden von einer muttersprachlichen Trainerin geleitet.