Stormarn/Hamburg

Filmreife Verfolgung: Polizei jagt Einbrecher über Grenze

Die Verdächtigen flüchteten mit einem Wagen und dann zu Fuß. Am Ende fand die Polizei nur zurückgelassene Kleidung.

Hamburg. Mehrere mutmaßliche Einbrecher haben sich am frühen Donnerstagmorgen offenbar eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Sie sind noch immer auf der Flucht.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, sind vermutlich drei Unbekannte im Kreis Stormarn nahe der Landesgrenze in ein Haus eingebrochen und anschließend mit einem Mercedes geflüchtet. Die alarmierten Beamten verfolgten die Verdächtigen bis nach Hamburg-Bergstedt, wo die Unbekannten ihren Pkw an der Straße Alte Mühle abstellten und vermutlich zu Fuß in ein Waldstück flüchteten.

Polizei Hamburg sucht mit Hubschrauber nach Einbrechern

Nun beteiligte sich auch die Polizei Hamburg an dem Einsatz, auch der Polizeihubschrauber "Libelle 1" kreiste über der Gegend. Ganz in der Nähe entdeckten die Beamten dann Werkzeug und mehrere Jacken, womöglich haben sie sich umgezogen, um nicht erkannt zu werden. Die Polizei ermittelt.