Hamburg

Schüsse aus Hochzeitskorso: Autos an der Alster gestoppt

In Hamburg wurde an der Alster ein Hochzeitskorso gestoppt, nachdem aus einem Auto mehrere Schüsse abgegeben worden waren (Symbolbild).

In Hamburg wurde an der Alster ein Hochzeitskorso gestoppt, nachdem aus einem Auto mehrere Schüsse abgegeben worden waren (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Wolfram Steinberg

Als die Polizei den Korso in St. Georg anhielt, versteckte der mutmaßliche Schütze die Waffe – aber nicht besonders gut.

Hamburg. Die Polizei Hamburg hat am Sonnabend an der Alster einen Hochzeitskorso gestoppt, nachdem aus einem Auto mehrere Schüsse abgegeben worden waren. Die Beamten untersagten dem 22 Jahre alten mutmaßlichen Schützen die Weiterfahrt.

Zeugen alarmierten um kurz vor 16 Uhr die Polizei, nachdem sie an der Hamburger Straße/Ecke Adolph-Schönfelder-Straße (Barmbek-Süd) beobachtet hatten, wie aus einem Auto eines Hochzeitskorsos geschossen worden waren. "Nach den Angaben der Zeugen sollten die Schüsse aus einem VW Golf abgegeben worden sein", sagte Polizeisprecher Florian Abbenseth am Sonntag.

Schüsse aus Hochzeitskorso: Polizei findet Waffe unter Sitz

Die Streifenwagenbesatzungen stoppten den Hochzeitskorso schließlich in der Straße An der Alster (St. Georg). Der 22-Jährige hatte die Waffe offenbar schnell versteckt – aber nicht besonders gut. "Bei der Durchsuchung des VW Golf fanden die Beamten in einem Fach unter dem Fahrersitz eine geladene Schreckschusswaffe, die sie sicherstellten", sagte Abbenseth.

Der 22-jährige Mann hinterm Steuer des Golf durfte nicht weiterfahren. Sein Auto wurde in einer Nebenstraße abgestellt, die Polizei stellte die Fahrzeugschlüssel sicher. "Nach den polizeilichen Maßnahmen durften die Teilnehmer des Hochzeitskorsos ihre Fahrt einzeln nacheinander fortsetzen", sagte Abbenseth weiter.

Für den Golf-Fahrer wird das Geballer aus dem Auto ein Nachspiel haben. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen des Waffengesetz ermittelt. Zudem wird geprüft, ob auch sein Beifahrer Schüsse abgegeben hat.