Hamburg. Wenn das Land nicht mehr richtig funktioniert und jeder nur noch seine eigenen Interessen in den Mittelpunkt rückt, verlieren alle.

In diesen Tagen erinnere ich mich an ein altes Computerspiel, das wir einst im Chemieunterricht in der Schule ausprobieren durften. Es ging darum, ein Atomkraftwerk zu steuern. Das Spielziel war, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, zu lernen, dass die Kernspaltung eine supersichersaubere Sache sei. Obwohl wir uns alle Mühe gaben, in der Schaltzentrale größtmöglichen Unsinn zu verzapfen, schafften wir es nicht, bis zum Pausengong einen Super-GAU auszulösen. Dass das gar nicht so schwer ist, bewies dann kurz darauf die Betriebsmannschaft im sowjetischen Meiler Tschernobyl.