Hamburg

Wirtschaftsstaatsrat Sevecke heiratet auf "Rickmer Rickmers"

Torsten Sevecke mit seiner Frau Lydia Kleist.

Torsten Sevecke mit seiner Frau Lydia Kleist.

Foto: privat

Er gab Lydia Kleist, Chefin des Landessportamtes, im kleinen Kreis das Jawort. Kirchliche Trauung für 2020 geplant.

Hamburg. Im Hamburger Rathaus haben sich Torsten Sevecke und Lydia Kleist am Freitag das Jawort gegeben. Der Wirtschaftsstaatsrat und die Chefin des Landessportamtes heirateten im kleinen Kreis. Danach gab es einen Empfang auf dem Museumsschiff "Rickmer Rickmers".

Am Abend gibt es ein Essen in einem französischen Restaurant. Im nächsten Jahr folgen die kirchliche Hochzeit und eine große Feier. Die beiden haben die gemeinsame Tochter Helen, die im August geboren wurde.