Kinderliedermacher

Rolf Zuckowski – mit aufgedrehten Mädchen fing es an

Rolf Zuckowski, „ein Kind der Elbe“, am Anleger im Museumshafen Oevelgönne. Der Sohn eines Seemanns lebt seit vielen Jahren in Blankenese

Foto: Andreas Laible

Rolf Zuckowski, „ein Kind der Elbe“, am Anleger im Museumshafen Oevelgönne. Der Sohn eines Seemanns lebt seit vielen Jahren in Blankenese

Der Hamburger Liedermacher wird heute 70 Jahre alt. Eine Begegnung mit dem "Kind der Elbe", das dabei einige Anekdoten verrät.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.