Kindermusik

Hamburger Song zählt zu den weltbesten Weihnachtsliedern

Rolf Zuckowski erinnert sich gern an den Tag im Dezember 1986, als er dieses Lied erfand

Rolf Zuckowski erinnert sich gern an den Tag im Dezember 1986, als er dieses Lied erfand

Foto: Imago/Future Image

Vor 30 Jahren erfand Rolf Zuckowski das Lied während einer Fahrt von Bochum nach Hamburg. Kaum einer, der es nicht kennt.

Hamburg. "In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei" – dieser Hit von Rolf Zuckowski wird jetzt 30 Jahre alt. Längst ist er zum Volkslied geworden und steht tagesaktuell auf Platz 20 der meisten verkauften Download-Alben und Multi Singles von iTunes in Deutschland. Im "Weihnachts"-Album von Helene Fischer, 2015 erschienen, wurde der Song des Blankeneser Liedermachers in die Hitliste der weltweit 35 besten Weihnachtslieder aufgenommen, gemeinsam mit "Stille Nacht, Heilige Nacht" und "Rudolf the Red-Nosed Reindeer".

Als der Sänger und Songwriter Zuckowski im Dezember 1986 bei einer Autofahrt von einem Bochumer Konzert nach Hamburg mit seiner Frau Monika per Autotelefon sprach (damals eine technische Innovation), war sie gerade mit Sohn Andreas beim Plätzchen backen. "Das war das Stichwort für mich", erinnert sich der heute 69-Jährige. "Mir ist dann sofort der Begriff 'Weihnachtsbäckerei' in den Sinn gekommen." Noch während der Autofahrt habe er sich singend Text und Musik ausgedacht. "Als ich zu Hause ankam, waren sowohl die Plätzchen als auch das Lied fertig." Am Abend ging der dreijährige Andreas bereits mit diesem Lied auf den Lippen ins Bett.

Ein moderner Weihnachtsklassiker

Bereits im Januar 1987 erschien das Album "Winterkinder" – und eroberte die Charts. 30 Jahre später gilt die "Weihnachtsbäckerei" als Volkslied. Ein moderner Weihnachtsklassiker, der in Kitas genauso gesungen wird wie in TV-Shows und Seniorenheimen. Eigentlich sei die "Weihnachtsbäckerei" ein Bäckerlied, sagt Zuckowski. Denn es gehe nicht so sehr rum den christlichen Glauben, der mit Weihnachten verbunden werde, sondern um das Plätzchenbacken.

Bei der Benefiz-Veranstaltung "Märchen im Michel" am kommenden Sonnabend wird der Hamburger Chor der Alsterfrösche Adventslieder von Rolf Zuckowski singen. Die Veranstaltung findet zugunsten des Abendblatt-Vereins "Kinder helfen Kindern" zum 24. Mal statt.