So entspannt feierte Cecilia Bartoli nach ihrem Auftritt

21.47 Uhr, Laeiszhalle: Das Publikum tobt. Cecilia Bartoli beendet ihren Auftritt mit zwei Zugaben.

22.39 Uhr, Foyer des Hotels Vier Jahreszeiten: Bartoli kommt gemeinsam mit Konzertveranstalter Hans-Werner Funke und ihrem Agenten Markus Wyler zum festlichen Abendessen in das Hotel. Sie trägt einen schwarzen Blazer mit passendem Chanel-Täschchen.

22.43 Uhr, vor den Festsälen: Mit Applaus und einem Blumenstrauß wird der Star begrüßt. Geladen hatten das Hotel Vier Jahreszeiten, die Konzertdirektion Dr. Rolf Goette und das Hamburger Abendblatt.

23.01 Uhr, kleiner Festsaal: Die 50 Gäste speisen gemeinsam. Dabei wird deutlich, dass auch einem Gesangsstar mal ein Malheur passiert: Bartoli sitzt am Tisch mit geröteter Hand. Die Sängerin hatte sich vor einigen Tagen mit heißem Wasser verbrüht, als sie inhalieren wollte.

1.04 Uhr, kleiner Festsaal: Die Sterneküche des Restaurants Haerlin serviert Panna Cotta zum Dessert, Bartoli plaudert gut gelaunt bis spät in die Nacht hinein.