Hamburg. Festival mit Luft nach oben: Start des „Kosmos Bartók“-Festivals mit Alan Gilbert, Igor Levit und dem NDR Elbphilharmonie Orchester.

Festival-Stimmung zum Wochenende, deswegen kam für den Abflug in den „Kosmos Bartók“ das große Multimedia-Besteck im Großen Saal der Elbphilharmonie zum Einsatz: Live-Übertragung durch den NDR, live auch im Stream des Konzerthauses. Arte übertrug ebenfalls mit und spendete damit seinen grenzüberspannenden Prestige-Segen. Hochauflösende Bilder und gut ausgepegelte Töne, nur die Schokoladenseiten sollten es sein an diesem Abend.