Hamburg. Ursina Tossis jüngstes Tanzstück führt auf Kampnagel tief in Bereiche der menschlichen Existenz, die man nur zu oft verdrängt.

„Eine erotische Bejahung von Tod, Dunkelheit und Katastrophe“, darauf lässt man sich doch gern ein. Ursina Tossis jüngstes Tanzstück „Hell. An Erotic Affirmation Of Death, Darkness and Disaster“ auf Kampnagel führt tief in Bereiche der menschlichen Existenz, die man oft verdrängt. Und umarmt sie.