Hamburg. Diese Neuauflage eines Klassikers hat das Zeug zu etwas Großem. Das Publikum bei der Premiere in Hamburg feierte das gesamte Team.

Ach, diese dicht gestrickten Verse, die großen Gefühle, das muntere Spiel – „Cyrano de Bergerac“ ist ein Klassiker, ein tragikomisches Verwirrspiel der Liebe mit furiosem Witz. Allerdings ist das 1897 in Paris uraufgeführte Stück natürlich auch etwas in die Jahre gekommen. Weshalb der renommierte britische Dramatiker Martin Crimp eine 2019 in London uraufgeführte neue Fassung frei nach Edmond Rostand erstellt hat.