Hamburg. 2024 will das Museum für Gestaltung sein Publikum noch mehr zum Handeln auffordern – das wird übrigens immer jünger.

Es waren gute Nachrichten, die am Donnerstagvormittag im Museum für Kunst und Gewerbe zu verkündet wurden. „Im Hinblick auf die Besucherzahlen war 2023 das erfolgreichste Jahr in der jüngeren Geschichte des Museums. Bis jetzt kamen 180.000 Gäste zu uns, bis Jahresende rechnen wir mit 200.000 Gästen“, berichtete Geschäftsführer Alexander Stockinger bei der Jahrespressekonferenz.