CDU Hamburg

Dennis Thering macht ein Praktikum beim Bestatter

Dennis Thering startet am heutigen Dienstag seine Sommertour (Archivbild).

Dennis Thering startet am heutigen Dienstag seine Sommertour (Archivbild).

Foto: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Der CDU-Bürgerschaftsfraktionschef besucht auf der Sommertour zehn Hamburger Arbeitgeber. Wo er Station macht.

Hamburg. Wenn CDU-Bürgerschaftsfraktionschef Dennis Thering am heutigen Dienstag seine diesjährige Praktikumstour während der Sommerferien beginnt, dann wartet auf ihn mindestens ein ungewöhnlicher Einsatz: Thering wird beim GBI-Bestattungsinstitut an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer Trauerfeier sowie mit dem GBI-Fahrdienst an der Überführung eines oder einer Verstorbenen teilnehmen.

Zehn Stationen stehen auf dem Programm: An Bord des Tui-Kreuzfahrtschiffs „Mein Schiff“ packt Thering in der Küche mit an und hilft bei Reinigungsarbeiten. Der Christdemokrat arbeitet unter anderem im Hotel Vier Jahreszeiten, bei der Lufthansa Technik, dem Tierpark Hagenbeck, der Asklepios Klinik Nord sowie einem Fleischgroßhandel und einer Gärtnerei in den Vier- und Marschlanden.

CDU Hamburg: Thering will Einblicke in Jobs bekommen

„Ich möchte hautnah erfahren, was die Hamburgerinnen und Hamburger tagtäglich in ihrem Job antreibt. Dabei möchte ich Einblicke in Hamburger Unternehmen und Institutionen gewinnen und tatkräftig mit anpacken. Ich möchte mit den Menschen aus den verschiedensten Berufen bei ihrer Arbeit ins Gespräch kommen, mithelfen und erfahren, wo wir als Politik noch besser unterstützen können“, sagte Thering, der jeweils einen vollen Arbeitstag im Einsatz sein will.

( pum )