Hamburg. Die grüne Kandidatin Katja Husen galt bereits als gesetzt – doch bei der Wahl kam alles anders: Kay Gätgens von der SPD bleibt im Amt.

Nach der Spaltung ihrer Fraktion im Bezirk Mitte müssen die Grünen in Hamburg einen weiteren harten Rückschlag hinnehmen. Bei der Wahl zur Eimsbüttler Bezirksamtsleiterin erreichte die 43 Jahre alte Biologin und Grünen-Politikerin Katja Husen am Donnerstagabend überraschend nicht die nötige Mehrheit von 26 der 51 Abgeordneten der Bezirksversammlung.