Justiz

Hamburg schöpft 219 Millionen Euro aus Straftaten ab

Hamburgs Justizsenator Till Steffen stellte die Ergebnisse der Vermögensabschöpfung vor.

Hamburgs Justizsenator Till Steffen stellte die Ergebnisse der Vermögensabschöpfung vor.

Foto: dpa

Nach Gesetzesänderung hat sich die Summe in Hamburg verzehnfacht. Ein spektakulärer Fall brachte besonders viel ein.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.