Prüfung der Finanzen

Hamburger Rechnungshof will teurere Theaterkarten

Stefan Schulz, der Präsident des Hamburger Rechnungshofes will unter anderem für kleinere Grabflächen sorgen

Foto: Axel Heimken / dpa

Stefan Schulz, der Präsident des Hamburger Rechnungshofes will unter anderem für kleinere Grabflächen sorgen

Auch Museen sollen eine bessere Kostendeckung erreichen, fordern die Finanzprüfer. Die Friedhöfe sind ihnen ebenso ein Dorn im Auge.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.