Fall Reno G.

Mutmaßlicher Totschläger freigelassen: Steffen im Kreuzfeuer

Gerät im aktuellen Fall Reno G. unter Druck: Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne)

Foto: dpa

Gerät im aktuellen Fall Reno G. unter Druck: Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne) Foto: dpa

Die CDU spricht von einer "Skandalserie" des Justizministers, die FDP nennt Till Steffens Politik "unverantwortlich".

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.