Bürgerschaft

Hamburger Linke beantragen NSU-Untersuchungsausschuss

Ein Bild des mutmaßlichen Hamburger NSU-Mordopfers Süleyman Taşköprü ist im November 2012 in der Schützenstrasse zum Gedenken aufgestellt

Ein Bild des mutmaßlichen Hamburger NSU-Mordopfers Süleyman Taşköprü ist im November 2012 in der Schützenstrasse zum Gedenken aufgestellt

Foto: Axel Heimken / dpa

NSU-Komplex sei bisher auch in Hamburg nicht aufgearbeitet. Familie des ermordeten Süleyman Taşköprü hatte einen Ausschuss gefordert.