Eklat im Gängeviertel-Ausschuss: Verein zieht sich zurück