Verbrechen der Nazi-Zeit

Hamburg soll ein neues Weltkriegs-Mahnmal erhalten

Das Goethe-Institut will Kunststudenten aus Hamburg und St. Petersburg zusammenbringen, um ein Denkmal für die mehr als eine Millionen Menschen zu errichten, die durch die Blockade von Leningrad ums Leben kamen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.