Software

Morgen können keine Autos zugelassen werden

Hammerbrook. Der Landesbetrieb Verkehr bekommt eine neue Software für die Kfz-Zulassung. Damit die Zulassungsstellen "effizienter und kundenfreundlicher" arbeiten können, werden sie für einen Tag "abgeschaltet", um das Computerprogramm zu installieren. Am Freitag, 4. Februar, können keine Autos an- oder abgemeldet werden. Alle anderen Dienstleistungen, wie Führerschein beantragen oder abholen, sind hiervon nicht betroffen. Der Betrieb mit dem neuen Zulassungsprogramm soll am Montag, 7. Februar, aufgenommen werden.