Am 13. Dezember ist Baubeginn an der HafenCity-Universität

HafenCity. Der Baubeginn für einen Neubau der HafenCity-Universität Hamburg (HCU) steht kurz bevor. Am 13. Dezember wird der Start mit einer ersten Bohrpfahlsetzung am Magdeburger Hafen gefeiert - als erste Baumaßnahme folgen weitere 611 Bohrpfähle für das Fundament. Neben dem Präsidenten der HCU, Walter Pelka, wird Wissenschaftssenatorin Herlind Gundelach (CDU) dabei sein. 1500 Studierende sollen in dem Gebäude ab dem Sommersemester 2013 Platz finden. Damit sitzen die bisher getrennten Disziplinen Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik und Stadtplanung unter einem Dach. Die 66 Millionen Euro Kosten trägt die Stadt.