Expo in Shanghai

Mehr als eine halbe Million Besucher im Hamburg House

Hamburg. Das Hamburg House, mit dem sich die Stadt auf der Expo 2010 in Shanghai präsentierte, haben mehr als eine halbe Million Gäste besucht. "Es war bei den Expo-Besuchern einer der beliebtesten Pavillons des Bereichs, in dem besonders gelungene Praxisbeispiele städtischen Zusammenlebens vorgestellt wurden", sagte Lars Anke, Leiter des Hamburger Verbindungsbüros in Shanghai, zum Abschluss der Weltausstellung. Das Hamburg House ist das erste zertifizierte Passivhaus in China und soll nach der Messe weitergenutzt werden. Im Gespräch ist unter anderem ein deutsch-chinesisches Unternehmenszentrum für Nachhaltigkeit.