Bergstedter Ortskern erhält wieder Natursteinpflaster

Bergstedt. Die Grundinstandsetzung des Straßenabschnitts Volksdorfer Damm/Wohldorfer Damm im Bergstedter Ortskern soll in der zweiten Oktoberhälfte beginnen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Thilo Kleibauer hervor. Die Fahrbahn wird in diesem Bereich komplett erneuert. Dabei soll für die Fahrbahn in Absprache mit dem Denkmalschutzamt wieder Natursteinpflaster verwendet werden.

Vor Baubeginn sollen die denkmalgeschützten Gebäude von einem Sachverständigen begutachtet werden. Mit den Bauarbeiten ist eine Vollsperrung zwischen Bergstedter Chaussee und Wohldorfer Damm für rund drei Monate verbunden. Umleitungen werden ausgeschildert.