Mensa-Essen teurer

Ver.di gegen Kürzungen bei Hamburgs Studenten

Hamburg. Die Gewerkschaft Ver.di hat vor Kürzungen bei den Zuschüssen für Hochschulmensen und Studierendenwerk gewarnt. "Wer Sozialleistungen kürzt und die Studenten immer mehr abkassiert, schließt Kinder aus Arbeitnehmerfamilien immer mehr von den höchsten Bildungsabschlüssen und besten Aufstiegschancen aus", sagte Hamburgs Ver.di-Landeschef Wolfgang Rose. Durch die im Doppelhaushalt 2011/2012 angekündigten Kürzungen stiegen die Mensapreise und Mieten in den Studentenwohnheimen um bis zu 20 Prozent.