Hamburger Presserunde

Nach dem Volksentscheid zur Schulreform

Der Hamburger Politik steht ein spannender Sonntag bevor. Die Wähler in der Hansestadt entscheiden darüber, ob die Primarschule eingeführt wird oder nicht. Die Schulreform ist eines der wichtigsten Ziele der schwarz-grünen Koalition. Und unabhängig vom Ausgang des Volksentscheids ist ein Rücktritt des Ersten Bürgermeisters Ole von Beust am selben Tag nicht mehr ausgeschlossen.

Aus diesen Gründen wird die Hamburger Presserunde an diesem Sonntagabend um 21.45 Uhr auf Hamburg 1 live aus dem Hamburger Rathaus gesendet. Mit Analysen, Kommentaren und Ausblicken in die Zukunft der politischen Landschaft von Journalisten, die sich in der Politik der Stadt bestens auskennen. Moderator Karl Günther Barth (Hamburger Abendblatt) hat Uwe Bahnsen von der "Welt", Sven-Michael Veit von der "taz" und Herbert Schalthoff von Hamburg 1 als Gesprächspartner eingeladen. Die Hamburger Presserunde ist in die laufende Berichterstattung von Hamburg 1 eingebunden.