Statistikamt Nord

Neue Lehrkräfte meist weiblich

Hamburgs Schulen bleiben in weiblicher Hand. Nach Angaben des Statistikamtes Nord gibt es in allen Lehramtsausbildungsgängen weiterhin einen hohen Frauenanteil. Er schwankt zwischen 61 Prozent beim Lehramt für das Gymnasium und 83 Prozent beim Lehramt für Primar- und Sekundarstufe I (Grund-, Haupt- und Realschulen). Am 1. Februar waren in Hamburg insgesamt 784 Frauen und Männer in der Lehramtsausbildung, 46 mehr als im Vorjahr.