Museum für Kunst und Gewerbe

Diskussion über Umgang mit Behinderten

Die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Antje Blumenthal (CDU), lädt heute zur ersten Standpunkte-Veranstaltung ins Museum für Kunst und Gewerbe ein. Gäste der Diskussion, die um 18 Uhr beginnt: Hubert Hüppe, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen; Rebecca Maskos, freie Journalistin; Michael Gessat, NDR-Projektleiter barrierefreier Rundfunkzugang, und Birte Müller, Mutter eines behinderten Sohnes. Es moderiert Abendblatt-Leserbotschafter Ralf Nehmzow. Anmeldung: Telefon 428 63 57 25.