Prominente

Wo lassen die Promis die Silvesterkorken knallen?

| Lesedauer: 3 Minuten
Camilla John

So feiert die Hamburger Gesellschaft: in den Bergen, in Übersee, am Hafen oder auf Sylt.

Ob im Schnee, im trauten Heim oder im Edelrestaurant - egal, an welchen unterschiedlichen Orten die Hamburger Gesellschaft in diesem Jahr Silvester feiert, eins eint dann doch alle Festgesellschaften: der Schluck Schampus beim Rüberrutschen ins neue Jahr!

So sieht es auch bei Schauspielerin Sanna Englund ("Notruf Hafenkante") aus, wenn sie den Jahreswechsel begeht. "Ich werde Silvester in diesem Jahr in den Bergen verbringen", sagt sie und freut sich auf Rodeln, Skifahren und lange Schneespaziergänge. "Wir haben dort in der Nähe von München eine Hütte, wo wir alle zusammen feiern werden." Sie ist glücklich, dann ihre beste Freundin wiederzusehen, die nahe München lebt. Wegen des anstrengenden, turbulenten Jahres mit vielen Drehtagen und Veranstaltungen gibt es bei Englund noch keine konkreten Pläne, wie alles genau ablaufen wird. "Wer mitkommen will, kommt mit", lautet vorerst die Devise.

Noch etwas unentschieden war der "Hamburger des Jahres 2009", Udo Lindenberg , bis kurz vor dem Fest. "Wahrscheinlich geht es nach New York, aber ich bin ja ein Abenteurer, da kann ich mich noch nicht wirklich festlegen."

Unveränderlich eingeplant ist dagegen bei Almuth und Bernd Wehmeyer (HSV-Manager) die Silvesterparty im Fischereihafen-Restaurant. Bereits im dritten Jahr feiert das Ehepaar bei dem befreundeten Gastronom Rüdiger Kowalke . "Das ist eine Riesenparty, erst gibt es ein ausgefallenes Menü, dann ein gigantisches Feuerwerk, und alle tanzen bis in die frühen Morgenstunden", sagt Wehmeyer. Gemeinsam mit Freunden wie Ex-Fußballprofi Stefan Schnoor , Trainer Willy Reimann und Professor Wolfgang Teichmann .

"Tagesschau"-Moderatorin Judith Rakers bleibt auch in Hamburg, mit ihrem Mann Andreas Pfaff , ihrem Trauzeugen Steffen Burkhardt , Unternehmer Ian Karan und weiteren Festgästen stößt sie auf dem großen Schwarz-Weiß-Geburtstagsball von Marietta Westphal am Silvesterabend mit Freunden an. Westphal hat auch Ballettchef John Neumeier, Albert Kriemler (Akris), Cornelia und Michael Behrendt und Thomas Wülfing (Kanzlei Wülfing) ins Elb-Panorama mit spektakulärer Aussicht über den Hafen geladen.

Die Furchtsamkeit ihrer beiden Hunde lässt Michael und Alexandra Stich ein gemütliches Silvesterfest zu Hause verbringen. "Wenn draußen viel geknallt wird, dann bekommen die zwei Angst", sagt Stich. "Sonst feiern wir auf Sylt, wo wegen der Reetdächer keine Knaller fliegen dürfen, da geht es ihnen besser."

Schauspielerin Jasmin Wagner ist für den Jahreswechsel so richtig in Feierlaune: Nachdem sie im letzten Jahr in Hamburg auf der Bühne stand - dazu krank war -, geht sie diesmal nach Düsseldorf zu ihrem Freund Clemens. "Er hat die Planung übernommen. Wir werden zusammen mit seinen Freunden etwas essen. Ich werde mich auf jeden Fall schick anziehen", verrät Wagner. Ein absolutes Muss: rote Unterwäsche. Denn "das bringt Glück in der Liebe".